ABK 54 Ahrbrück
ABK 54 Ahrbrück 

Aktuelles D-Jugend

Hallentuniere D-Jugend

Wie unsere D-Jugend bei den diesjährigen Hallentunieren abgeschnitten hat erfahren Sie hier.

Trotz der Plätze 7 und 10 gute Leistung beim Hallenturnier des SV Berg

Am 24.02.15 nahm man wieder mit zwei Mannschaften am gut besetzten Hallenturnier des SV Grün Weiß Berg/Freisheim, in der Sporthalle Altenburg, teil. Es wurde in zwei Gruppen gespielt:

Gruppe A

JSG Oberwinter I

SG Westum/Löhndorf I

JSG Hönningen I

JSG Kempenich

JSG Mayschoß

Gruppe B

JSG Oberwinter II

SG westum/Löhndorf II

JSG Hönningen II

JSG Baar

SV Berg

Ergebnisse:

 

 

JSG Hönningen I

JSG Kempenich

1:0 (Torschütze Lukas Meurer)

JSG Hönningen II

JSG Baar

0:2

SG Westum/Löhndorf I

JSG Hönningen I

1:0

SG Westum/Löhndorf II

JSG Hönningen II

4:1 (Torschütze Leon Paaß)

JSG Oberwinter I

JSG Hönningen I

0:0

JSG Oberwinter II

JSG Hönningen II

1:0

JSG Hönningen I

JSG Mayschoß

0:1

JSG Hönningen II

SV Berg

0:0

 

Besonders die Gruppe A war sehr ausgeglichen, doch leider konnte man nur den vierten Platz belegen. Trotz oft überlegenem Spiel hat man versäumt Tore zu schießen.

In Gruppe B war das Leistungsgefälle etwas größer, aber auch hier wäre eine bessere Platzierung mög- lich gewesen. So landete man am Ende nur auf Platz fünf.

Im Spiel um Platz 9 traf dann die JSG Hönningen II auf die Mannschaft der JSG Oberwinter I. Mit der besten Tagesleistung musste man 16 Sekunden vor Schluss den unglücklichen Treffer zum 0:1 hinneh- men und belegte so den zehnten Platz.

Die JSG Hönningen I traf dann im Spiel um Platz sieben auf den Gastgeber aus Berg. Auch in diesem Spiel konnte man die Überlegenheit nicht in Tore ummünzen und so dauerte es bis 4 Sekunden vor Schluss ehe Niklas Bresgen der 1:0 Siegtreffer gelang.

Das Turnier gewann dann die JSG Kempenich durch einen 1:0 Sieg gegen die JSG Baar.

Damit war man die einzige Mannschaft, die den späteren Turniersieger an diesem Tag schlagen konn- te.

Schwache Vorstellung beim D-Jugend Cup 2015 des Grafschafter SV

Nach der guten Leistung bei eigenen Hallenturnier war man beim Turnier in Ringen chancenlos. Auch bei diesem Turnier war man wieder mit zwei Mannschaften vertreten.

Gruppe A

SC Niederzissen I

JSG Remagen

JSG Ahrtal I

Grafschafter SV I

JSG Kempenich I

Gruppe B

SC Niederzissen II

JSG Ahrtal II

SC Niederzissen III

Grafschafter SV II

JSG Kempenich II

Ergebnisse:

 

 

JSG Kempenich II

JSG Ahrtal II

0:0

SC Niederzissen I

JSG Ahrtal I

2:1 (Torschütze Can Esen)

JSG Ahrtal II

Grafschafter SV II

0:4

JSG Ahrtal I

JSG Kempenich I

0:4

JSG Remagen

JSG Ahrtal I

2:0

JSG Ahrtal II

SC Niederzissen III

0:1

JSG Niederzissen II

JSG Ahrtal II

3:0

JSG Ahrtal I

Grafschafter SV I

1:1 (Torschütze Can Esen)

In keinem der Spiel konnte man wirklich überzeugen und so war für beide Mannschaften nach der Gruppenphase das Turnier beendet.

Doch schon am 24.01.15 hat man beim Turnier des SV Berg in der Turnhalle in Altenburg die Gele- genheit es besser zu machen.

Starker Auftritt beim eigenen Hallenturnier

Beim eigenen Hallenturnier am 11.01.15 in Altenburg konnte man erstmals den Turniersieg erringen.

Diesmal konnte man sogar zwei eigene D-Jugend Mannschaften stellen. In Gruppe A traf man auf die JSG Landskrone II und den Grafschafter SV. Leider ist die Mannschaft aus Hausen nicht angetreten.

In Gruppe B traf die JSG Ahrtal II auf JSG Mayschoß, TuWi Adenau und Landskrone I.

Im ersten Spiel der JSG Ahrtal II gegen die JSG Mayschoß konnte man lange mithalten und einen Rückstand durch Leon Paaß noch ausgleichen. Am Ende unterlag man jedoch mit 1:3.

Auch die JSG Ahrtal I lag zunächst in ihrem ersten Speil gegen Landskrone II mit 0:1 zurück. Kurz vor Schluss gelang Can Esen dann noch der verdiente Ausgleich.

Danach trennten sich JSG Ahrtal II und TuWi Adenau torlos.

Für den sicheren Einzug ins Halbfinale musste die JSG Ahrtal I ihr letztes Gruppenspiel gegen Graf-

schaft unbedingt gewinnen. Das gelang durch Tore von Can Esen und Lukas Meurer auch mit 2:1.

Auch die JSG Ahrtal II musste ihr letztes Gruppenspiel unbedingt gewinnen, doch leider zog man ge- gen Landskrone I mit 0:2 den Kürzeren.

Damit traf die JSG Ahrtal I im Halbfinale auf TuWi Adenau. Hier ließ man dem Gegner beim 3:0, durch Tore von Can Esen (2) und Lukas Meurer, keine Chance.

Im Finale hieß der Gegner dann JSG Mayschoß, die sich im anderen Halbfinale mit 1:0 gegen Graf- schaft durchsetzen konnten. Auch hier führte man schnell durch Tore von Niklas Bresgen und Can Esen mit 2:0, doch in der Schlussphase musste man dann doch noch den Anschlusstreffer hinnehmen. Doch fast im Gegenzug konnte Niklas Bresgen den alten Abstand wieder herstellen und den 3:1 End- stand erzielen.

Damit hat die Mannschaft von JSG Ahrtal I verdient das Hallenturnier gewonnen.

Staffeleinteilung für Rückrunde 2014/15

Nachdem die Mannschaft in der Qualifikation zur Kreisliga den dritten Platz belegt hatte wurden nun die Staffeleinteilungen für die Rückrunde bekanntgegeben.

Wir spielen in der Kreisklasse 2 gegen folgende Mannschaften:

SC Bad Bodendorf

SG Bad Breisig

JSG Mayschoß

JSG Westum II

Der Spielplan ist noch nicht veröffentlicht.

 

 

Das nächste Spiel

Meisterschaftspiel 

Kein Spiel festgelegt

 

____ 

 

ABK54 Ahrbrück 

 

 
 
 

KREISLIGA B AHR

Hartplatz

Kesselingerstraße 

53506 Ahrbrück 

Stadion der 54er

____________________________

 

 

Sasion 16\17

 

Letztes Meisterschaftspiel 

ESV Kreuzberg

3 : 0

ABK54 Ahrbrück

 

Jetzt kostenlos downloaden 

1. Mannschaft Spielplan

wird ende Juli bekannt gegeben. 

Partner & Sponsoren

partner-sponsoren

Der 12. Mann

Dauerkarte jetzt bestellen.

eingefügt 21.02.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ABK 54 Ahrbrück