ABK 54 Ahrbrück
ABK 54 Ahrbrück 

Die Regeln

Im Kampf treten sich zwei Kendoka auf einer rechteckigen Fläche gegenüber. Es gibt mehrere Möglichkeiten den Kampf zu entscheiden:

  • Der Kampf  ist entschieden, wenn einer der Kämpfer zuerst  einen korrekten zweiten Punkt, erzielt.
  • Sieger ist aber auch der Kämpfer, der zum Ende der regulären Kampfzeit in Führung liegt. Hat keiner einen Punkt erzielt, gibt es ein Unentschieden.
  • Wird ein Kämpfer wegen Regelverstoß verwarnt erhält der andere einen halben Punkt. Wird die Kampfzeit dann ohne weitere Treffer beendet, so gewinnt dieser den Kampf.

Um einen Treffer zu erzielen müssen folgende Voraussetzungen gleichzeitig erfüllt sein:

  1. Das zulässige Ziel  muss aus dem richtigen  Abstand (Ma-ai) mit dem vorderen Shinai-Drittel getroffen werden.
  2. Der Körper muss sich im Gleichgewicht befinden.
  3. Der Schlag oder Stich muss mit einer aufrechten Körperhaltung durchgeführt werden.
  4. Das Aufsetzen des  vorderen  Fußes muss gleichzeitig mit der Ausführung des Schlags oder Stichs erfolgen
  5. Der Kampfschrei Kiai drückt aus, dass es sich um einen kontrollierten Angriff handelt, der mit Entschiedenheit durchgeführt wird (schwacher Kiai - kein Punkt).
  6. Auch nach dem Angriff muss der Kämpfer den Druck auf den Gegner aufrecht erhalten ( Zanshin).

 

Eine Trennung nach Alter, Geschlecht oder Gewicht gibt es bei dieser Sportart nicht. Das jüngste Mitglied der Gruppe ist z.Z. zehn, das älteste über 60.

Das nächste Spiel

Meisterschaftspiel 

Kein Spiel festgelegt

 

____ 

 

ABK54 Ahrbrück 

 

 
 
 

KREISLIGA B AHR

Hartplatz

Kesselingerstraße 

53506 Ahrbrück 

Stadion der 54er

____________________________

 

 

Sasion 16\17

 

Letztes Meisterschaftspiel 

ESV Kreuzberg

3 : 0

ABK54 Ahrbrück

 

Jetzt kostenlos downloaden 

1. Mannschaft Spielplan

wird ende Juli bekannt gegeben. 

Partner & Sponsoren

partner-sponsoren

Der 12. Mann

Dauerkarte jetzt bestellen.

eingefügt 21.02.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ABK 54 Ahrbrück