Die Ausrüstung

Anfänger benötigen zunächst keine besondere Bekleidung, bequeme Sportsachen genügen. Der erste Ausrüstungsgegenstand den man benötigt ist ein Shinai, so heißt das Bambusschwert. Es besteht aus vier gleich langen Bambusleisten und wird zusammengehalten von einem Ledergriff  und einer Lederspitze. Die Tsuba schützt die Hand. Ein Shinai für Erwachsene ist etwa 115cm lang und ca. 500g schwer.

Erst nach der ersten Prüfung wird die traditionelle Kendo- Kleidung benötigt. Sie besteht aus einer Jacke (Gi) und einer Hose (Hakama). Im Allgemeinen ist die Kleidung Dunkelblau, fast Schwarz. Frauen können eine weiße Kampfkleidung wählen.

Später kommt die Rüstung dazu. Sie besteht wie bereits erwähnt aus einem Kopfschutz mit Maske (Men), dazu  Handschuhe mit Schutz für die Handgelenke  (Kote), ein Brustpanzer (Do) und zum Schutz der Hüfte und des Unterleibs (Tare).

Partner & Sponsoren

partner-sponsoren

Der 12. Mann

Dauerkarte jetzt bestellen.

eingefügt 21.02.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ABK 54 Ahrbrück